skip to Main Content
ParisBerlin>fotogroup
ParisBerlin>fotogroup

Aktuelle Ausstellung:

FOTOHAUS | PARISBERLIN Arles 2018

7 Rue de la Roquette · 13200 Arles → GoogleMaps

2. — 8. Juli 2018

Vernissage: Mittwoch, 4. Juli, 18:30 Uhr
Rahmenprogramm: siehe Bild/PDF
Party ARTE: Samstag, 7. Juli, 18 Uhr

Das Programm als PDF-Download (180 kb)

Folge den News zum FOTOHAUS | PARISBERLIN 2018 auch auf Instagram!

FOTOHAUS | PARISBERLIN ARLES 2018

Das FOTOHAUS 2018 präsentiert über 30 Fotografen der deutschen und französischen Fotografie-Szene unter dem Titel „Femmes, qui êtes vous?“

© Torsten Schumann / ParisBerlin>fotogroup
© Torsten Schumann / ParisBerlin>fotogroup

Frauen (frz. Femmes) wurden in der Kunstgeschichte seit jeher thematisiert. Die Darstellung der Frau ist dabei so vielfältig wie die Auffassung davon, was eine Frau ausmacht und welchen Platz sie in einer Gesellschaft einnimmt, die noch immer stark durch patriarchalische Muster geprägt zu sein scheint. Nicht zuletzt durch gesellschaftlich geführte Debatten, wie aktuell zum Phänomen #MeToo, wird die Rolle der Frau und ihr Selbstbildnis immer wieder von KünstlerInnen reflektiert und hinterfragt. Welches Medium als die Fotografie und der Film wäre besser geeignet, um diese künstlerische und soziale Realität abzubilden?

Tina Modotti, San Francisco 1921. Foto Johan Hagemeyer © Galerie Bilderwelt / Freundeskreis Willy-Brandt-Haus

Präsentierte Künstler:

  • Hein Gorny, Margret Hoppe, Julien Lescoeur, Ann Katrin Warter, Barbara Wolff, Collection Regard
  • Alexandre Dupeyron, Joël Peyrou, Sebastien Sindeu, Olivier Panier des Touches, Maya-Inés Touam (Gast), Kollektiv LesAssociés
  • Leonard von Matt, Robert Rauschenberg *, Thomas Gust, Galerie Franzkowiak* (Kooperation Galerie Chiericati)
  • Ingar Krauss, Loredana Nemes, Hartmann Projects
  • Anna Lehmann-Brauns, Haus am Kleistpark
  • Tina Modotti Freundeskreis Willy-Brandt-Haus
© Ingar Krauss / Courtesy Galerie Camera Obscura Paris / Hartmann Projects
© Ingar Krauss / courtesy Galerie Camera Obscura Paris / Hartmann Projects
  • Fotografie und Modemagazine der 1930er Jahre, Kurator Sylvain Besson
  • Sue-Elie Andrade-Dé, Claudia Balsters, Holger Biermann, Jan Dyver («Coup de cœur» aus Arles), hannah goldstein, Paul Pibernig, Angelika Platen*, Renko Recke & Eglantine Aubry, Sebastian Rosenberg, Sandra Schmalz, Torsten Schumann ParisBerlin>fotogroup *(Kooperation Galerie Michael Schultz)
  • Projektionen ARTE Square Artiste
  • Performance von Jurgen Ostarhild BUERODIREKTESCHOENHEIT & Projektion Olhar Devagar, kuratiert von Sue-Elie Andrade-Dé
  • Fotobuchhandlung L’Ascenseur Végétal

Read more (in English) about FOTOHAUS | PARISBERLIN 2018 on PiB – Photography in Berlin.

Über ParisBerlin>fotogroup

Der gemeinnützige Verein ParisBerlin>fotogroup ist eine Plattform, die seit 17 Jahren in der Förderung von zeitgenössischer Fotografie und der deutsch-französischen Fotografie-Szene aktiv ist. Der Verein wird von einem deutsch-französischen Kuratorenteam organisiert.

Christel Boget und Elfi Rückert koordinieren die Aktivitäten des Vereins. Sie leiten zudem unter dem Dach von PB das gleichnamige Fotografen-Kollektiv ParisBerlin>fotogroup mit Pariser und Berliner Fotografen, deren künstlerische Arbeiten in Form von Portfolios, Projektionen, Ausstellungen und Editionen präsentiert und veröffentlicht werden. ParisBerlin>fotogroup lädt regelmäßig Fotografen ein, um an von PB organisierten Projekten mitzuarbeiten. Zu den Aktivitäten von ParisBerlin>fotogroup gehören das Kuratieren von Ausstellungen, Projektkoordination, die Organisation und Durchführung von Workshops, Portfolio-Reviews, das Herausgeben und die Veröffentlichung von Fotografiekatalogen, publizistischen Beiträgen und Kalendern.

Seit 2014 ist ParisBerlin>fotogroup Organisator des Festivals Monat der Fotografie-OFF in Berlin sowie Gründer des Ausstellungskonzeptes FOTOHAUS | PARIS-BERLIN.

Mitglieder

Claudia Balsters, Holger Biermann, Manuela Böhme, Chiara Dazi, Vanessa Deflache, hannah goldstein, Marie Lukasiewicz, Paul Pibernig, Angelika Platen, Renko Recke, Sebastian Rosenberg, Sandra Schmalz, Torsten Schumann

Kontakt

Christel Boget & Elfi Rückert
+33 6 10 11 22 07
+49 175 26 79 968
cb@fotoparisberlin.com

Back To Top